Heizungstechnik

Wir unterstützen Sie nicht nur bei der Planung, Installation und Modernisierung Ihrer Heizungsanlage sondern warten selbstverständlich gerne Ihre bestehende Heizungsanlage und führen Reparaturen durch. Unser Leistungsspektrum im Bereich Heizungstechnik ist umfangreich: Ob Scheitholz- oder Pelletkessel, Wärmepumpen, Solartechnik, Frischwassertechnik oder Öl- und Gasheizungen. Mit uns haben Sie einen kompetenten, fachkundigen Partner an Ihrer Seite. Wir arbeiten ausschließlich mit namhaften, zuverlässigen Herstellern zusammen.

Scheitholz- und Pelletkessel

Nicht ohne Grund fördert der Staat die Modernisierung Ihrer Heizungsanlage, wenn Sie sich für eine Holzheizung entscheiden. Heizsysteme, die mit diesem regenerativen Brennstoff arbeiten, sind effizient, umweltschonend und kostengünstig.

Mit Holz heizen die Menschen seit der Erfindung des Feuers. Ein Kilogramm trockenes Holz hat einen Heizwert von ca. 4 Kilowattstunden – dementsprechend ersetzen 2,5 Kilogramm Holz einen Liter Heizöl. Bei der Verbrennung gibt Holz aber viel weniger Kohlenstoffdioxid ab – nämlich genau so viel, wie der Baum zur Herstellung dieser Holzmenge aufgenommen hat. Ganz zu schweigen von den vielen anderen ökologischen Vorteilen im Vergleich zu Öl: Holz muss nicht aufwändig gefördert und transportiert werden sondern es wächst sozusagen vor der Haustür.

Pellets werden aus naturbelassenem Holz hergestellt! Hobel- und Sägespäne, die in großen Mengen in der holzverarbeitenden Industrie anfallen, werden durch Pressen unter großem Druck in die Pelletform gebracht. Der Platzbedarf zur Lagerung der Pellets ist auch nicht höher als beispielsweise bei Heizöl. Die Anlieferung erfolgt per Tankwagen und die Befüllung eines ordnungsgemäß installierten Pelletlagerraums erfolgt staub- und geruchsfrei.

Im Bereich Scheitholz- und Pelletkessel installieren wir Systeme der ETA Heiztechnik GmbH aus Österreich. ETA ist explizit auf die Herstellung von Biomasseheizungen spezialisiert, also auf Stückholz-, Pellets- und Hackgutkessel. Modernste Technik wird hier mit natürlich wachsenden Ressourcen gekoppelt. Seit 1998 konzipiert und baut das Unternehmen holzbefeuerte Heizkessel. Diese hochmodernen Anlagen, die voller patentierter Technologien und  modernster Regelungstechnik sind, sind dennoch ganz einfach zu bedienen. Dieser Komfort und die Effizienz der Heizkessel machen ETA-Produkte weltweit so beliebt.

Wärmepumpen

Nutzen Sie die Kraft der Natur und wandeln Sie ihre Energie in Heizenergie für Ihr perfektes Wohnklima um. Wärmepumpen bieten Ihnen umweltfreundliche und hocheffiziente Möglichkeiten zur Beheizung Ihrer vier Wände und / oder zur Erwärmung Ihres Brauchwassers.

Moderne Erdwärmepumpen passen sich bei der Beheizung Ihres Hauses effizient an den geforderten Wärmebedarf an und verschwenden dadurch keine Energie. Mit weiteren Bausteinen können diese Anlagen zusätzlich zu Lüftungssystemen und Wärmerückgewinnungssystemen ausgebaut werden oder um eine Kühlfunktion erweitert werden. Luftwärmepumpen saugen warme Außenluft an um Ihr Zuhause auf eine angenehme Temperatur zu bringen. Auch Brauchwasser kann mit diesen Anlagen erwärmt werden. Die hocheffizienten Luft-Wasser-Wärmepumpen sind sowohl für den Neubau als auch für die Modernisierung eines Hauses geeignet. Wasserwärmepumpen greifen auf die Wärme in Ihren Räumlichkeiten zurück und speichern diese Wärme im Brauchwasser. So kann kostengünstig warmes Wasser produziert werden.

Im Bereich Wärmepumpen verbauen wir Anlagen von Viessmann, Alpha Innotec und Nibe. Ganz egal, für welches System Sie sich entscheiden: mit diesen Herstellern greifen Sie auf die langjährige Erfahrung etablierter Unternehmen im Bereich Heiztechnik zurück. Ob Erdwärmepumpe, Luftwärmepumpe oder Wasserwärmepumpe: diese Heizungsanlagen sind einfach zu installieren und, was für Sie noch viel wichtiger ist, leicht zu bedienen!

Solartechnik

Mit Solarthermieanlagen nutzen Sie eine nahezu unerschöpfliche Energiequelle: die Sonne. Während die Ära der fossilen Energielieferanten wie Erdgas, Erdöl und Kohle allmählich zu Ende geht, wird die Sonne noch viele Milliarden Jahre scheinen. Die Sonne liefert täglich ein Vielfaches der Energiemenge, die wir global verbrauchen.

Die Nutzung der Sonnenergie für Solathermieanlagen erfolgt nach einer simplen Verfahrensweise. Mit einer Wärmeträgerflüssigkeit befüllte Sonnenkollektoren werden auf dem Dach installiert. Die aufgenommene Wärme wird in Pufferspeicher transportiert und diese Wärme wird für die Erwärmung Ihres Brauchwassers und für Ihre Heizungsanlage genutzt. Mit so einer Anlage können Sie den kompletten Energiebedarf eines Hauses von Mai bis September decken. Kombinieren Sie so eine Anlage mit einer anderen modernen Heizungsanlage und Sie können viel Geld sparen!

Wir installieren ausschließlich Solarthermieanlagen von namhaften deutschen Herstellern. Viessmann, Aquasol und Citrin sind unserer langjährigen, zuverlässigen Partner in diesem Bereich.

Frischwassertechnik

Frischwassersysteme bieten viele Vorteile zu den konventionellen Systemen mit stehendem Warmwasser! Warmes Wasser wird nicht ständig gebraucht, daher ist die Lagerung von warmem Trinkwasser in großen Mengen nicht besonders sinnvoll, was die Energiebilanz anbelangt. Abgesehen von diesem ökonomischen und ökologischen Aspekt gibt es auch einen gesundheitlichen: in warmem Wasser gedeihen Bakterien natürlich besonders gut – daher können sich zum Beispiel Legionellen in älteren Behältern zum Problem entwickeln.

Anlagen, die nach dem Prinzip der Frischwassertechnik funktionieren, arbeiten nach dem Durchlauferhitzerprinzip: warmes Wasser wird genau dann bereitgestellt, wenn es auch gebraucht wird. Dadurch wird viel weniger Energie ungenutzt verschwendet. Und gleichzeitig haben Krankheitserreger, dadurch dass das warme Wasser nicht lange gelagert wird, keine Chance. Die Frischwassertechnik bietet damit eine hygienische und energetisch sinnvolle Alternative zu Brauchwasserspeichern.

ETA bietet hervorragende Lösungen im Bereich der Frischwassertechnik. Die hocheffizienten Systeme sind modular aufgebaut und können so leicht an viele verschiedene Heizanlagenkonfigurationen angepasst werden. Auch Solvis, seit 25 Jahren am Markt und ein Pionier der Frischwassertechnik, bietet technisch ausgereifte Frischwassersysteme für Warmwasser erster Güte. Deshalb arbeiten wir in diesem Bereich mit diesen beiden Partnern zusammen.

Gas- und Ölheizungen

Öl, Gas und Kohle belasten unsere Umwelt bei der Verbrennung, der Förderung und dem Transport. Durch den großen Aufwand, der mittlerweile bei diesen Energielieferanten betrieben werden muss, ist das Heizen damit teuer geworden. Auch wenn die fossilen Brennstoffe im Zuge der Energiewende ausgedient haben und auf lange Sicht verschwinden werden, kann es dennoch Gründe geben, sich für eine Heizung, die mit Öl oder Gas betrieben wird, zu entscheiden.

Wenn es also schon eine Anlage mit konventionellen Energieträgern sein soll, dann sollte es sich auf jeden Fall um eine moderne, hocheffiziente Anlage handeln, die den Verbrauch durch maximale Energieausnutzung gering hält. Moderne Heizsysteme erfüllen diese Anforderungen, der Energieverlust ist minimiert und tendiert gegen Null. Alte Heizungsanlagen hingegen haben einen hohen Energieverlust und sollten gegen ein modernes System ausgetauscht werden.

Bei Ölheizungen und Gasheizungen verlassen wir uns ganz auf Unternehmen wie Viessmann, Brötje und Solvis, die im Bereich der konventionellen Brennstoffe seit vielen Jahren Erfahrung haben und dennoch die technische Entwicklung stetig mit Ihren Innovationen vorangetrieben haben.

Gerne beraten wir Sie ausführlich bei der Planung Ihrer neuen Heizungsanlage. Selbstverständlich kümmern wir uns auch gerne um die Wartung Ihrer vorhandenen Systeme. Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf!